Alles wird digital. Auch die Immobilienmakler müssen da mitmachen. Immobilienmakler welche sich ausschließlich auf ihr Vitamin B verlassen, werden in der Zukunft viel Potential nicht nutzen. Da freut sich dann der Mitbewerber, welcher im Internet auf Akquise geht. Natürlich ist Mund zu Mund-Werbung die beste Werbung, allerdings in Zeiten der modernen Kommunikation nicht mehr die einzige Form der Werbung

Was macht der Lead Generator für Immobilienmakler?

 

Möchte jemand seine Immobilie verkaufen, sucht er meist im Internet nach “Immobilienbewertung“, da man einen realistischen Wert benötigt, welcher fair ist den realen Wert gerecht ist und für beide Seiten zufrieden stellend ist. Der Generator bringt den Verkäufer einer Immobilie mit dem Makler zusammen. Nachdem der Immobiliengenerator in die Webseite des Maklers integriert ist, beginnt dieser dort sofort mit seiner Arbeit. Im besten Fall liefert er direkt nach der Integration schon den ersten Lead, direkt in das E-Mail Postfach des Maklers. Dazu ist natürlich der geeignete Traffic nötig. Denn von ganz alleine finden in den seltensten Fällen, qualifizierte Besucher die entsprechende Landingpage. Aber in Zeiten von Socialmedia, hat man inzwischen sehr viele Möglichkeiten, Aufmerksamkeit für seine Leistungen zu gewinnen.

 

Warum verwendet ein Interessent den Leadgenerator?

 

Ganz einfach: Im Gegenzug zu seiner Eintragung erhält der Interessent eine Marktwertanalyse seiner Immobilie. Diese Marktwertanalyse ist für den Interessenten vollkommen kostenlos. Der Makler hat aber in jedem Falle, die Kontaktdaten des Interessenten. Im besten Falle beauftragt der Interessent den Makler mit der Veräußerung der entsprechenden Immobilie. Gelingt es dem Makler das entsprechende Objekt zu veräußern, so erhält dieser eine Provision.

 

Eine Win Win Situation für alle Beteiligten

 

Weitere Möglichkeiten um als Makler an neue Objekte zu kommen

 

Die eigene Webseite in Verbindung mit einem guten Ranking bei Google ist für viele immer noch die erste Wahl bei der Generierung von Leads. Man darf aber inzwischen die Potentiale, welchen soziale Netzwerke bieten, nicht unterschätzen.. Menschen sind nun einmal soziale Wesen mit bestimmten Bedürfnissen.  Zu diesen Bedürfnissen zählt auch der Austausch mit anderen Mitmenschen. Das Bedürfnis der Interaktion mit anderen Menschen ist ein enormer Wachstumshebel der einschlägig bekannten Giganten der Branche. Die Nutzerzahlen von Facebook, Instagram, LinkedIn sind schon beeindruckend und machen deutlich wie mächtig soziale Medien sind Auch Immobilienmakler können von sozialen Netzwerken profitieren um mit Interessenten in Kontakt zu treten.

 

Der Lead-Generator für Immobilienmakler, ist nicht nur für die Implementierung in die eigene Webseite geeignet, denn er wurde von Anfang an auch für den Einsatz, in den sozialen Medien konzipiert.

 

 

Technische Voraussetzungen

Der Leadgenerator kann in alle Möglichen Webseiten eingebaut werden. Die Anforderungen sind möglichst gering gehalten und unabhängig von der eingesetzten Plattform. Es sind auch keine weiterführenden technischen Kenntnisse von Nöten um mit dem Leadgenerator zu arbeiten. Klar muss man sich etwas mit beschäftigen um alle Potentiale für sich zu nutzen, aber man muss kein Raketentechniker sein.

 

 

Weitere Artikel zum Thema

>