Verwendest du die richtigen Wörter auf deiner Landing Page?

Um auf eine Landing Page zu kommen, musst du den Leser deiner Webseite erst einmal dahin leiten. Dazu eignet sich am besten ein Cover, das man sich erstellen lässt und das über eine Verlinkung zu der Landing Page führt. Schon diese Cover sollten eine klare Botschaft anzeigen. Nur so kannst du das Interesse für den User zu einem „Klick“ wecken. lp-2

Solltest du mal demnächst auf eine Landing Page kommen, dann nimm dir die Zeit und betrachte sie genauer. Hunderte von verschiedenen Ansichten im Design, Layout, mit und ohne Timer sind schon beeindruckend. Und sie werden immer besser.

Erschreckend ist aber oft, was man als Text zu lesen bekommt. Jeder wird irgendwann vor der Wahl stehen, einen Text zu schreiben. Dieser Werbetext soll ja möglichst alle Vorzüge, Inhalte usw. für dein Produkt enthalten. Das gleiche gilt auch für Produkte, welche du als Affiliate bewirbst. Der Leser soll ja zu einem Kauf überzeugt und animiert werden. Es geht also hier nicht um eine gut dargestellte Landing Page im Design. Mit getesteten und gut konvertierenden Landing Page Templates kannst auch du das und so gut wie nichts verkehrt machen.

# Die feineren Details deiner Werbetexte = Formulierung und Klarheit der Texte können die Landing Page verbessern und zu besserer Conversion führen.

Wilsst du es dir lieber anhören – anstatt zu lesen? Dann klicke auf den Playbutton!

Landing Page – Unordnung

Bei vielen Website-Reviews spricht man über Design, Layout und Vermeidung von visuellen Unordnung und Ablenkung. Klare, fokussierte visuelle Gestaltung ist entscheidend für jede Website. Wenn sie gut konvertieren soll, kommt es genau darauf an. Der einfachste Weg, um sicherzustellen, dass du diese großen Bild-Design-Grundlagen bekommst, kann man diese Design-Arbeit von einem Designer bei Portalen anfertigen lassen.

Der Nachteil ist, dass sie kaum veränderbar sind nach der Fertigstellung. Und der billigste Weg ist, es selber zu machen. Verwende vorgefertigter Vorlagen und Themes und gestalte sie so, bis es deinen Ansprüchen entspricht.

Aber auch hier besteht die Gefahr, sie zu überladen. Damit es dir nicht passieren kann, lade dir diese PDF – Datei kostenlos herunter.

 

# Die 5 Regeln für das Conversion fokussierte Design #

 

Sobald du ein klares und fokussiertes Design hast, werden die Worte auf deinen Seiten zum wichtigsten Hebel für die Conversions.

Landing Page – Lesbarkeit

Es gibt einen weiteren Designfaktor, den du beachten musst: Die Lesbarkeit! Du möchtest natürlich mit dem Werbetext möglichst auf alle Vorzüge deines Produkts hinweisen. Es sozusagen als das Produkt hervorheben, dass unbedingt vom User gebraucht wird. Das ist ja auch verständlich. Schließlich ist das ein Werbetext. Es spielt keine Rolle, wenn deine Worte gut gefertigt und überzeugend wirken. Aber für den Leser schon, wenn sie zu schwer zu lesen sind. Vermeide die „Meine, Meine, Meine“ Nachrichten. Das ist ein rein menschliches Vorgehen. Denn wir alle kümmern uns am meisten um uns. Deswegen sind wir in unseren Botschaften anfällig für das „meine, meine, meine“ – Schema.

### 3 Dinge, die du bei deiner Landing Page verbessern kannst oder beim Neuaufbau beachten solltest.

# „Sieh dir mein erstaunliches Produkt an!“

## “ Das Wunder auf meiner großen Website!“

###Ich habe mit so viel Arbeit und in sorgfältiger Handarbeit dieses Angebot erstellt!“

lp-1

Das Problem mit diesen Aussagen ist natürlich, dass die Besucher das sofort erkennen. Eine solche Webseite wurde nur von einem gemacht: Dem Webseiten-Eigentümer. Wenn du deine Webseite attraktiv für deine Besucher machen willst, musst du von „mich, mich, mich“ – Schema auf „sie, sie sie“ oder „du, du, du“ wechseln. Je nachdem wie du deine Stammleser bisher angesprochen hast.

Verlass dich nicht auf leere Vorteile

Als Vermarkter wird einem immer gesagt, dass man Vorteile, nicht Features (Eigenschaften) bewerben soll. Nicht alle Vorteile sind jedoch gute Vorteile. Nicht alle Vorteile werden deine Leser überzeugen, sich anzumelden oder einen Kauf zu tätigen. Die schlimmsten Arten von Leistungen sind leere Vorteile. Was ist ein leerer Vorteil?

Ein klassisches Beispiel: „Unser Produkt ist schnell und einfach!“

Es gibt einige Ansprüche, die so häufig sind, dass sie nicht mehr sehr ansprechend klingen. Jeder behauptet, dass seine Sache schnell ist, einfach zu bedienen und dem Leser helfen kann Zeit und Geld zu sparen. Verlass dich nicht auf solche Ansprüche als deine wichtigsten Vorteile. Wenn dein Hauptnutzen etwas ist, dass keiner jemals die entgegengesetzte Position dazu annehmen würde, dann ist es leer und schwach. In der Regel versucht diese Art von Nutzen alle anzusprechen und endet ansprechend so, dass niemand besonders und gezielt angesprochen wird.

Auf der Landing Page immer die gleiche Sache wiederholen?

Es ist wichtig, einen klaren Fokus in deiner Nachricht zu haben. Aber nur bis zu dem Punkt, wo du deine Worte wiederholst. Schau dir die Landing Page auf deiner Seite an und merke dir bei einer Neuerstellung: Bei jeder Überschrift und jeden Absatz frage dich, was ist die Kernidee, die hier kommuniziert wird? Wenn du feststellst, dass die gleiche zentrale Idee immer wieder wiederholt wird, nur in anderen Worten, dann leidet deine Seite an sogenannter „Überflüssigkeit“. Reduziere diese Wiederholungen, um eine sauberere, kürzere (und wahrscheinlich effektivere) Seite zu machen.

Du musst deine Zielgruppe kennen

Dieser Satz ist mehr für Anfänger wichtig und natürlich keine neue Nachricht für dich, wenn du schon längere Zeit Online-Marketing betreibst.

Aber was ist mit dieser: Du musst wissen, wer nicht zu deinem Ziel – Markt gehört.

Überlege mal. Auch wenn wir als Online-Marketer versuchen, uns auf eine Ziel-Nische zu konzentrieren, können die meisten von uns nicht umhin, alle Leser einzubeziehen. Zumindest versucht man es. Immer mit dem Hintergedanken im Kopf, es könnte ja jemand dabei sein, den das Angebot interessiert. Du glaubst, dass du mehr Kunden erreichen kannst, indem du ein breiteres Publikum ansprichst?

Die ernüchternde Antwort darauf ist: Es ist falsch!

Das haben eindeutige Tests ergeben. Es ist fast zu vergleichen mit dem „Fischen im trüben Wasser“. Das Ergebnis ist meistens sehr mager. Versuche es selbst zu testen mit dieser Übung, um das Problem zu beheben: Schreibe einen Werbetext für einige Leute, indem dein Angebot definitiv nichts für sie ist. Dann überarbeitest du den Text und schreibst ihn in einer Weise, dass es unmissverständlich klar ist, dass es nicht für sie ist. Durch den Ausschluss einiger Leute, wird dein Angebot mehr relevant und interessant für Menschen in deiner Zielgruppe und du wirst am Ende mehr und nicht weniger Kunden haben.

Sicher, dieser Artikel ist mehr für Anfänger gemacht, aber er hat auch für fortgeschrittene Benutzer einige gute Tipps dabei. Für Männer und Frauen. Für Jung und Alt. Wirklich für jeden!

Landing Pages for WordPress

Jetzt bist du dran, um bessere Wörter auf deiner Landing Page zu schreiben!

Alle Links im Überblick:

Landing Page Templates

Design-Portal

Kontest du etwas lernen oder noch einige Fehler auf deiner Landing Page mit diesen Erkentnissen beheben? Dann würde ich mich freuen, wenn du darüber einen Kommentar schreibst und den Artikel teilst.